Arbeitspläne 30.3.- 03..2020
 
 
4a
 

Liebe Hasen,

jetzt dauert es nicht mehr lange und ihr kommt auf eine neue Schule. Wir möchten gemeinsam mit euch auf vier schöne, ereignisreiche Jahre zurückblicken und eure Erinnerungen (für die Klassenabschlusszeitung) sammeln.

Aufgabe:

- Nimm dir ein Ereignis und berichte ausführlich darüber (z. B. Einschulung, Haustürbesuch, Waldtag, Besuch von Frau Marquardt Klasse 2000, Besuch von Frau Schneider Zahnpflege, Ausflüge, Busschule, Feueralarm, Monatstreffen, Nikolaus, Klassenfahrt, St. Martin, etc.)

- Entscheide, ob du den Text noch schön gestalten kannst (Fotos, Zeichnung)!!

- Du kannst den Text am PC tippen oder mit Füller schreiben

Weiterarbeit am vorherigen Wochenplan

Deutsch

- weiterhin Lupenheft bearbeiten

- weiterhin „Geisterjäger“ lesen

- Tinto S. 100/101 lesen, S. 102, Nr. 1 + 2, S. 162 Gedicht abschreiben, lernen

- Bücher lesen

- Tagebuch schreiben

Mathematik:

- www.oriolus.de/corona.php (wer hiermit kostenlos arbeiten möchte, kann mir eine Email schicken)

- 1x1 üben

-www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1177#Mathematik

(spannende Matheabenteuer für Klasse 3 und 4), dort passende Seiten auswählen und ausdrucken

Sonstiges:

Gesellschaftsspiele, Puzzle

Du kannst deine fertig bearbeiteten Unterlagen in einen großen Umschlag stecken und an die Schule schicken. Dann kann ich eure Sachen nach und nach korrigieren ;-)

 

 
 
4b
 

Liebe Viertklässler der Schildkrötenklasse,

jetzt dauert es nicht mehr lange und ihr kommt auf eine neue Schule. Wir möchten gemeinsam mit euch auf vier schöne, ereignisreiche Jahre zurückblicken und eure Erinnerungen (für die Klassenabschlusszeitung) sammeln.

Aufgabe:

  • Nimm dir ein Ereignis und berichte ausführlich darüber (z. B. Einschulung, Haustürbesuch, Waldtag, Besuch von Frau Marquardt – Klasse 2000, Besuch von Frau Schneider – Zahnpflege, Ausflüge, Busschule, Feueralarm, Monatstreffen, Nikolaus, Klassenfahrt, St. Martin, etc.)
  • Entscheide, wie du deinen Text noch schön gestalten kannst. Vielleicht hast du ein Foto oder malst ein Bild dazu oder du versuchst deinen Text am PC zu schreiben. Werde kreativ!

 

 

Deutsch:

-       individuelle Weiterarbeit im Lupenheft

-       Weiterarbeit an den Abschreibtexten

-       Lektüre „Fliegender Stern“ zu Ende lesen

-       Lesebegleitheft zur Lektüre fertigstellen

-       im Tinto-Buch Seite 94 bearbeiten

-       im Tinto-Buch auf Seite 96 die Nummern 1 und 2 bearbeiten

-       im Tinto-Buch die Seiten 100 und 101 lesen und die Frage beantworten

-       im Tinto-Buch auf Seite 102 die Nummern 1 und 2 bearbeiten

-       im Tinto-Buch auf Seite 162 das Gedicht „Märzküsse“ abschreiben und auswendiglernen bzw. gut vortragen üben

 

Mathematik:

-       weiterhin Einmaleins üben (z.B. mit den zugesendeten Materialien)

-       täglich 20 Minuten in „Mathepirat“ arbeiten

-       weitere Übungsformate folgen per Mail

 

zusätzlich freiwillig:

-       beim Backen / Kochen mithelfen (ggf. Rezept aufschreiben)

-       ein Tagebuch schreiben über die Aktionen zu Hause

-       täglich die Sendung mit der Maus gucken

-       Frühlingsdeko für’s Fenster basteln

-       Ostergeschenke basteln

-       Sport zu Hause mit den zugesendeten Materialien und Video-Links

 

Folgende Apps können Ihr Kind beim Lernen unterstützen:

-       www.schlaukopf.de

-       www.internet-abc.de

-       https://anton.app/de

-       https://antolin.westermann.de/

-       https://www.mathepirat.de/_neu/start.php

 
 
 
4c
 

Liebe Viertklässler der Ameisenklasse,

 

jetzt dauert es nicht mehr lange und ihr kommt auf eine neue Schule. Wir möchten gemeinsam mit euch auf vier schöne, ereignisreiche Jahre zurückblicken und eure Erinnerungen (für die Klassenabschlusszeitung) sammeln.

 

 

Aufgabe:

- Nimm dir ein Ereignis und berichte ausführlich darüber (z. B. Einschulung, Haustürbesuch, Waldtag, Besuch von Frau Marquardt Klasse 2000, Besuch von Frau Schneider Zahnpflege, Ausflüge, Busschule, Feueralarm, Monatstreffen, Nikolaus, Klassenfahrt, St. Martin, etc.)

- Entscheide, ob du den Text noch schön gestalten kannst (Fotos, Zeichnung)!!

- Du kannst den Text am PC tippen oder mit Füller schreiben

- Eine Vorlage für den Steckbrief erhältst du per Mail

 

 

Deutsch:

     Weiterarbeit im Lupenheft

     Weiterarbeit an den Abschreibtexten

     Lesen der Lektüre und das Lesetagebuch

     Tinto Seite 94 bearbeiten

     Tinto Seite 96 Nummer 1 und 2

     Tinto Seite 100/101 lesen und Frage beantworten

     Tinto Seite 102 lesen und Fragen beantworten

     Tinto Seite 162 das Gedicht „“Märzküsse“ abschreiben auswendig lernen oder schön vortragen üben

Mathe:

     Zahlenbuch Seite 92

     Arbeitsheft Seite 56 und 57

Zusätzlich freiwillig:

-      www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1177#Mathematik

(spannende Matheabenteuer für Klasse 3 und 4), dort passende Seiten auswählen und ausdrucken

     Gesellschaftsspiele; Puzzle

     Backen, Eltern helfen, Briefe schreiben, malen, basteln

 

 
 
 
 
Arbeitspläne 23.3.- 27.3.2020
 
 
4a

Weiterarbeit am vorherigen Wochenplan

 

Deutsch

- weiterhin Lupenheft bearbeiten

- weiterhin „Geisterjäger“ lesen

- Tinto S. 94, S. 95, S. 96, Nr. 1 + 2, S. 97, Nr. 1

- Bücher lesen

- Tagebuch schreiben

- jemandem einen Brief oder eine Postkarte schreiben- gern auch an mich ;-)

 

Mathematik:

- 1x1 üben

- mithelfen beim Backen / Kochen

 

Kunst:

- etwas basteln/ malen zum Thema Ostern/Frühling – zum Beispiel mit Klorollen ;-)

 

Sonstiges:

- Sendung mit der Maus (täglich 11.30 Uhr)

- Albas Sportstunde für Grundschüler (täglich 10 Uhr)

- PIKAS (Internet)

- Anton App

- Schlaukopf.de

- internetabc.de

 

Das Wichtigste: bleibt zu Hause und bleibt gesund!!!



4b

Deutsch:

- individuelle Weiterarbeit im Lupenheft

- Weiterarbeit an den Abschreibtexten

- Lektüre “Fliegender Stern“ weiterlesen

- Lesebegleitheft zur Lektüre weiterbearbeiten

- im Tinto-Buch Seite 95 bearbeiten

- im Tinto-Buch auf Seite 97 die Nummer 1 bearbeiten

 

Mathematik:

- weiterhin Einmaleins üben (z.B. mit dem Material von PIKAS)

- im Arbeitsheft S. 84 und S. 85 bearbeiten

- im Zahlenbuch auf Seite 74, die Nummern 1 und 2 ins Heft rechnen

 

zusätzlich freiwillig;

- beim Backen / Kochen mithelfen

- ein Tagebuch schreiben über die Aktionen zu Hause

- täglich die Sendung mit der Maus gucken

- Frühlingsdeko fürs Fenster basteln

- Sport zu Hause mit dem Youtube-Video der Bezirksregierung

 

folgende Apps können Ihr Kind beim Lernen unterstützen:

www.schlaukopf.de 

www.internet-abc.de 

https://anton.app/de

https://antolin.westermann.de/ 

https://www.mathepirat.de/_neu/start.php

 

4c
 

Deutsch

Weiterarbeit im Lupenheft

Weiterarbeit an den Abschreibtexten

Sams Wal lesen und Fragen dazu beantworten

Tintobuch S. 95 bearbeiten

Tintobuch S. 97 Nummer 1bearbeiten

 

Mathe

   Blätter der schriftlichen Multiplikation

    Zahlenbuch S. 90 ansehen und Nr. 4 ins Heft rechnen

    Zahlenbuch S. 91 Nr. 5, 6a

 

 

Sonstiges

    Sendung mit der Maus schauen

    Eventuell Tagebuch schreiben

    Frühlingsdeko fürs Fenster basteln

    Sport zu Hause mit dem Youtube-Video der    Bezirksregierung (Mail müssten alle bekommen haben/ Alba Sport)

 
 
 
Arbeitspläne für den 16.3 und 17.3
 
4a, 4b, 4c
 

·       Lupenheft

·       im Lieblingsbuch lesen

·       Tinto Seite 96 Rechtschreibtraining abschreiben

·       Tinto S. 96 Übungswörter dreimal abschreiben

·       Tinto Seite 97 Nummer 2,3 und 4

 

 

Arbeitsplan Mathe für jede Klasse für Montag und Dienstag

 

Mathe 4a

Einmaleins üben

Arbeitsheft S. 84 und 85, S. 86 Nr.1-4

 

Mathe 4b

Arbeitsheft Seite 86 Nr. 1-4

Einmaleins üben

 

Mathe 4c

Einmaleins üben

Arbeitsheft S. 54 und 55

 

Am Dienstag können zwischen 8 und 12 Uhr Kopien und Arbeitsblätter in den Klassen abgeholt werden!!!!!!!!!!!!

 
 
 
Besuch im WDR Funkhaus: Das Konzert mit der Maus

Am Freitag, den 24.1.2020 waren wir im WDR-Orchester. Wir sind mit der Bahn zum Orchester gefahren. Als wir da waren, mussten wir kurz warten. Aber als wir reindurften, mussten wir unsere Jacken und Rucksäcke abgeben. Wir saßen ganz oben. Der Dirigent heißt Christian und der Moderator heißt Johannes. Wir haben Gefühle gehört und die Maus war auch da. Die Maus war sehr lustig. Es war auch ein Chor da, allerdings nur auf der Leinwand. Wir haben auch Quizfragen gestellt bekommen. Als Zugabe gab es ein Foto mit der Maus vor dem Dom. Leider sind wir zu spät gekommen. Sonst war alles sehr schön. Das war mein Ausflug zum WDR-Orchester. (Helena)

 

 

Der Ausflug zum WDR-Konzert

Am Freitag waren wir beim WDR. Als wir drinnen waren, mussten alle die Jacken und Rucksäcke abgeben. Endlich saßen wir im Orchestersaal. Vorne auf der Bühne war noch kein Mensch zu sehen. Da kamen sie ja schon. Alle setzten sich auf ihren Platz, das Orchester begann zu spielen. Es gab vier verschiedene Gefühle in der Musik. Erstens wütend, zweitens traurig, drittens fröhlich und viertens überrascht. Da klopfte es plötzlich. Das war die Maus. Irgendwann haben sie „Für Elise“ gespielt. Zwischendurch wurden ein paar Filme gezeigt, aber die gingen nur so fünf Minuten. In einem Film kam Beethovens heimliche Geliebte vor. Niemand wusste, wie sie hieß. Das Publikum musste Quizfragen beantworten. (Dana)

 

Im Mausorchester

Zuerst sind wir mit der Bahn nach Köln gefahren. Als wir am WDR-Orchester angekommen sind, haben Dana, Charlotte, Leonhard und ich Füße treten gespielt. Als wir endlich hinein durften, landeten wir in einem großen Chaos. Die 4a hatte endlich ihre Jacken aufgehängt. Wir sind eine breite Wendeltreppe hinauf gegangen. Da kamen wir in einen großen Saal. Die Spannung stieg, als es los ging. Dana und ich haben uns schnell einen Platz nebeneinander gesucht. Johannes kam auf die Bühne und wünschte uns viel Spaß. Die Musiker betraten die Bühne. Wir haben über die Gefühle gesprochen, wie man sie mit Musik ausdrücken kann. es hat sehr viel Spaß gemacht zuzuhören. Der Dirigent Christian hat uns etwas über das Metronom erzählt. Ich war sehr traurig, als das Konzert nach so kurzer Zeit (75 Minuten) vorbei war. Ich hoffe, ich kann bald wieder ein Konzert besuchen. (Cristina)

 

Das Konzert mit der Maus war sehr schön. Immer als das Orchester gespielt hat, musste man leise sein. Wenn das Orchester nicht gespielt hat, durften wir jubeln. Aber vor dem Konzert sind wir mit dem Zug nach Köln gefahren. (Louisa)

 

Das Konzert war sehr schön. Es ging um Ludwig van Beethoven. Ludwig hat sehr schöne Stücke komponiert. Er schrieb auch 9 Sinfonien. Wir sind mit der Regionalbahn hin- und hergefahren. Der Ausflug war sehr schön. (Max)

 

 

Am Freitag den 24.1.20 haben wir um 11 Uhr das Konzert mit der Maus gehört und gesehen. Es gab verschiedene Stücke zu hören. Es ging darum, Gefühle aus den Stücken herauszuhören. Ich habe gerne zugeschaut. (Farah)

 

Wir waren mit der Klasse auf einem Ausflug. Meine Mutter ist auch mitgekommen. Wir waren beim WDR und haben etwas über Beethoven gelernt. Wir mussten unsere Rucksäcke und Jacken an der Garderobe abgeben. Wir haben 9 Sinfonien gehört. Das war super. (Eléa)

  

Morgens sind wir zum Bahnhof gelaufen. Wir sind mit der Bahn nach Köln gefahren. Wir sind zum WDR Funkhaus gegangen. Wir mussten unsere Jacken und Rucksäcke an einer Garderobe abgeben. Dann durften wir uns auf unsere Plätz setzen. Ich saß neben Emma. Das Konzert ging 1 Stunde und 15 Minuten. Die Musik war sehr schön und es gab auch ein paar kurze Filme über Ludwig van Beethoven. Als das Konzert vorbei war, sind wir wieder zum Bahnhof gelaufen und mit der Bahn zurück nach Hause gefahren. (Julia)

 
 
 
Unser Sonnensystem
  

Wir, die Schüler aus der 4c haben Plakate zum Thema Kosmos gemacht und Texte vorgetragen. Während dieses Themas haben wir viel über das All erfahren. Nebenbei macht es viel Spaß, Plakate zu gestalten und vorzustellen! (Vincent)

 

 

 

 

Wir die Ameisenklasse 4c haben Plakate über die Planeten unseres Sonnensystems und die Sonne gestaltet. Die Plakatarbeit hat sehr viel Spaß gemacht und alle Plakate sind toll geworden. Die Planeten über die wir die Plakate erstellt haben, heißen: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Außerdem hat eine Gruppe ein Plakat über die Sonne gestaltet. Die Reihenfolge der Planeten kann man sich mit folgendem Satz merken:

 

Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel

Merkur          Venus          Erde                 Mars        Jupiter              Saturn      Uranus                   Neptun

 

 

 

Ich bin Eléa aus der Klasse 4c. Wir hatten ein Thema über Planeten. Ich bin ein richtiger Experte geworden! Darum haben wir vor kurzem Plakate gemacht. meine Klasse hat sich in Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe hat sich mit einem Planeten beschäftigt. Das hat richtig Spaß gemacht.

 

 

 

Das Plakat habe ich mit Louisa, Finnja und Moritz in der Schule gemacht. Wir haben dafür ungefähr eine Woche gebraucht. Dafür sind wir in den Nebenraum gegangen. Wir haben etwas im Internet geguckt und Frau Halama hat uns einen Text gegeben. Aus dem Test haben wir Sätze ausgeschnitten. Damit haben wir das Plakat vorgestellt. Das hat Spaß gemacht.

(Fabian)

 

 

 

Bilder im Stil von Hundertwasser

(Wasserfarben-schwarzer Filzstift-Silberpapier)


 
 

 

 

 

Die Hasenklasse stellt sich vor

 

Liebe Erwachsene, Liebe Kinder,

 

die Hasenklasse ist was ganz Besonderes! Frau Heinrichs macht viele tolle Sachen mit uns. Wir frühstücken drinnen und dann geht's ab nach draußen,

Danach haben wir wieder Unterricht. Die Hausaufgaben gefallen uns gut. Schule ist schön!

 

Emilia

 

 

Powered by Website Baker