http://www.clemensschule-horrem.de/media/.gallery/image349.jpghttp://www.clemensschule-horrem.de/media/.gallery/image348.jpghttp://www.clemensschule-horrem.de/media/.gallery/image347.jpg

 

Willkommen auf der Homepage der

 GGS Clemensschule in Horrem

 

Wir wollen allen interessierten Eltern, Kolleginnen und Kollegen

und natürlich vor allem euch Kindern eine einfache Möglichkeit bieten,

Informationen zu unserer Schule zu finden.

Wir wünschen allen Interessierten viel Spaß dabei,

sich auf unserer Homepage über Klassen- und Schulleben,

aktuelle Termine, Angebote für Kinder

und vieles mehr zu informieren.

  

Aktuelles: 

 

Das Kindertheater

 


 

Henrietta in Fructonia

 

 

20.4.2018

 

Henrietta ist in der Schule eingeschlafen und sie musste in der Schule eine Stunde nachsitzen. Aber sie hat es nicht gemacht. Sie ist stattdessen in den Zirkus gegangen. Und der Zirkus heißt Fructonia. Es gab es die Ernährungspyramide. Und ein Zauberer mit seiner Assistentin zusammen. Und die Assistentin ist dann auch Zauberin geworden. Und dann hat der Zauberer Henrietta wieder zurück in die Schule gezaubert. Dann ist sie nicht mehr eingeschlafen.

(von Leyah, 2b)

 

 

Die Radfahrprüfung

Am Freitag, den 04.05.2018, war es so weit: Heute war die Fahrradprüfung! Ich hatte die Start-Nr. 7. Zuerst haben wir die Fahrräder an der Elternhaltestelle auf die andere Straßenseite geschoben. Dann haben wir den Schulterblick über die linke Seite gemacht und sind mit linkem Handzeichen losgefahren. Auf unserem Weg gab es viele Hindernisse. Nachdem wir losgefahren waren, sind wir zu einem Kreisverkehr gekommen. Dort mussten wir darauf achten, dass die Autos und Fahrräder im Kreisverkehr Vorfahrt hatten. Dann sind wir in die erste Ausfahrt vom Kreisverkehr mit Handzeichen reingefahren. Als nächstes sind wir mit dem linken Schulterblick und dem rechten Handzeichen an die Bordsteinkante gefahren und abgestiegen. Hier war eine gefährliche Kreuzung, über die wir unsere Fahrräder geschoben haben.

Ein bisschen weiter mussten wir mit Schulterblick und rechtem Handzeichen in eine Spielstraße fahren. Später mussten wir an einer Hecke unsere Sichtlinie suchen und einen Rundumblick machen. Dann sind wir mit Schulterblick und linkem Handzeichen einen Berg hochgefahren, um dort mit Handzeichen links nach links abzubiegen. Anschließend noch mal nach rechts mit Handzeichen und den Kreisverkehr hoch. Jetzt habe ich erfahren, dass ich 0 Fehlerpunkte hatte. Diesen Tag werde ich nie vergessen. Leider war Frau Gierens krank.

 

Dankeserklärungen: An die Verkehrspolizistin Frau Ziemek, weil sie uns geholfen hat und an die Klassenlehrerinnen Frau Callsen, Frau Gierens und Frau Wellmann, weil sie uns viel bei der Theorieprüfung geholfen haben. Alle Viertklässler der Clemensschule haben die Radfahrprüfung bestanden!!!

 Liam, Klasse 4a

 

 

Der Ausflug zum Rathaus

 

Das Rathaus

Gestern waren wir im Rathaus. Da haben wir einen Mitarbeiter vom Bürgermeister getroffen (Herr Hess). Er hat uns in einen Raum gebracht, wo wir den Bürgermeister persönlich sehen konnten. Wir durften ihm sogar Fragen stellen und das tollste war, dass wir Gläser, etwas zu Trinken, Kekse und ein Mikro bekommen haben. Danach hatten wir sogar noch eine Führung durch das Rathaus. Nun mussten wir aber wieder zur Schule. Wir sind mit dem Bus gefahren. Zu Fuß mussten wir zum Glück nicht gehen.

Von Julia, 3a

Weitere Schülertexte finden Sie hier.

 

 

Milana 3c (Ölkreidebild)

Die Clemensschule wünscht allen Kindern und ihren Familien ein wunderschönes Osterfest und erholsame Ferien.

 (Schulbeginn 9. April)

 

 3a (Sockenhasen)

 

 

Das Spielmobil

 

Am 6.3. war das Spielmobil bei uns an der Clemensschule. Wir waren sehr froh darüber. In der Pause sind wir losgegangen. Es gab die Möglichkeit zu jonglieren, zu malen, Hockey und Pferdchen zu spielen. Ich fand das Spielmobil toll. (Vivienne, 3b)

 

Weitere Schülertexte finden Sie hier.

                                                  

                                                                          

 

Schulkinowochen NRW 2018 - Wir waren dabei!Bildergebnis für findet dori

 

Quelle: https://www.amazon.de/Findet-Dorie-Anke-Engelke/dp/B01LWPYS5F

Der schöne Kinobesuch Heute war ein toller Schultag, weil wir gemeinsam mit allen Drittklässlern ins Kino gefahren sind. Wir brauchten deshalb nur einen Rucksack mit in die Schule zu nehmen.  Mama hat mir sogar Gummibärchen und Schokokugeln eingepackt, damit ich etwas zum Naschen hatte. Morgens früh haben wir uns in unseren Klasse getroffen und haben was aus unserer Brotdose gefrühstückt. Dann sind wir um halb neun zum Bus gegangen. Auf der Hinfahrt habe ich neben Julius L. gesessen. Als wir im Kino angekommen sind, durften wir sofort in den Kinosaal. Keya uns Julius L. saßen neben mir. Endlich ging das Licht aus und der Film „Findet Dorie“ begann. Der Film hat uns gezeigt, dass Freunde zusammenhalten müssen. Mir hat der Film gefallen. Schade war nur, dass wir unsere Naschsachen nur in der Schule essen durften. Trotzdem war es ein toller Schultag. Mats 3c

 

Der Kinobesuch

Als erstes haben wir in der Klasse gefrühstückt. Dann sind wir in den Bus gestiegen und sind ins Kino nach Kerpen gefahren. Wir haben den Film „Findet Dorie“ geguckt. In dem Film handelt es sich darum, dass Dorie verloren gegangen ist und sie Nemo und Mali getroffen hat. Dorie war sehr vergesslich. Nemo, Marlin und ihre Freunde wollten ihr helfen ihre Eltern wiederzufinden. Aber Dorie wurde gefangen genommen. Am Ende hat sie ihre Eltern gefunden, weil sie den Muscheln gefolgt ist. Der Vater hatte zu ihr gesagt:“ Du musst immer den Muscheln folgen.“ Daran konnte sie sich noch erinnern. Dorie, Nemo und Marlin sind jetzt bei ihren Eltern. Gabriela 3c

 

Ein besonderer Film im Kino

Meine Klasse und ich und die anderen beiden Klassenwaren am Dienstag, den 30.01.18 im Kino. Wir haben „Findet Dorie“ geguckt. Wir fanden den Film richtig schön. Während des Films saß ich neben Oumnia uns Katharina. Im Film ging es um Dorie, weil sie ihre Familie verloren hatte. Ich fand den Film lustig, z.B. als Dorie auf der Schildkröte saß, hat die Schildkröte immer:“ Juchhu..“ gerufen. Der Film war aber auch spannend und er hat uns beigebracht, dass man immer zusammenhalten sollte und niemals aufgaben soll. Darum ist es ein ganz schöner Film. weil er uns was beigebracht hat. Daphnie 3c

 

Der Film „Findet Dorie“

Findet Dorie ist ein toller Film. Dorie ist ein Fisch und sie vermisst ihre Eltern. Sie macht auf die Suche nach den Eltern. Dorie startet mit Nemo und Marlin in ein großes Abendteuer. Sie findet Destiny, Hank und Bailey, die ihr bei der Suche helfen. Sie wurden Freunde. Zum Schluss ist sie den Muscheln gefolgt und hat ihre Eltern gefunden. Sarah, 3c


 

 

Der Fahrradparcours

 

 

Der Fahrradparcours

Wir hatten am Mittwoch, den 18.10.17 einen Fahrradparcours auf dem Schulhof. Der Parcours war über den ganzen Schulhof aufgebaut. Und es gab eine Wippe, wo man drüberfahren musste. Dann musste man mit dem Fahrrad eine Treppe runterfahren. Ich wäre fast mit Keya zusammengestoßen. Aber es war sehr cool auf dem Fahrradparcours zu fahren. Mir hat es echt viel Spaß gemacht. (Malte, Klasse 3c)

  

 

 

 

Weitere Bilder und Texte finden Sie hier.

 

 

 

 

Tag der offenen Tür

26.09.2017, 8 bis 9.30 Uhr

 

 Sie erleben bei uns ganz normalen Unterricht, keine „Showstunden“.

 

Bitte bewegen Sie sich in allen Fluren und Klassenräumen möglichst leise und halten Sie auch ihr Kind dazu an.

 

Unterricht mitmachen können Ihre Kinder beim Besuch mit ihren Kindergärten am 25. und 26. Juni 2018.

 

Fragen können Sie an die Schulleiterin

   Frau Hermes-Ernst und den Sonderpädagogen Herr

   Fischer richten, die in der Aula bereitstehen.

 

Sie haben die Möglichkeit, einen Blick in unsere OGS (Offene Ganztagsschule) zu werfen und sich darüber zu informieren.

 

 

 

Die Busschule

 

Die spannende Busschule

Am Montag haben wir einen Film über die Busschule geguckt. Am Donnerstag sind wir in einen Bus gestiegen und Tonni die Tonne saß auf dem Schleudersitz. Als die Busfahrerin gebremst hat, ist Tonni nach vorne gefallen. Dabei hat Tonni ganz viele Purzelbäume gemacht. Davor durften wir in den Bus drängeln. Zum Schluss haben wir eine mini Tonne unter den Reifen getan. Dann ist die Tonne geplatzt. Das war nicht ohne.

 

Von Lotta

 

Weitere Schülertexte finden Sie hier.

 

 

Herzlich Willkommen liebe Waschbären, Eulen und Katzen!

 

 

Die neuen Erstklässer wurden heute unter dem Motto "Gemeinsam sind wir bunt" eingeschult. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die neuen Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle von der gesamten Clemensschule empfangen. Die Feier wurde mit Liedern und einem Tanz der zukünftigen Patenklassen gestaltet. 

 

Weitere Fotos finden Sie hier.

Aktionstag "Klang und Schall"

 

 

 

Welttag des Buches 2017 in der Clemensschule

 

 

Am 26.04.17 war die Buchhandlung Wortreich bei uns in der Clemensschule. Wir haben eine Buch- Rallye gemacht. Es gab viele Teams. Man konnte ein zweier oder ein dreier Team bilden. Es gab 16 Bücher, die auf dem Schulhof versteckt waren. Als nächstes haben wir Fragebögen bekommen, jedes Team einen. Darauf standen zu jedem Buch Fragen. Wir liefen quer über den Schulhof. Manchmal musste man anstehen an den Büchern, manchmal auch nicht. Wenn man aber anstehen musste, war es nicht lange. Wir hatten alle viel Spaß. Dann am Ende als alle die ganzen Fragen beantwortet haben, hat Herr Witton der 4a, der 4b und der 4c gesagt, dass wir alle die Buch-Rallye super gemacht haben. Dann hat jede Klasse drei Bücher für die Klassenbibliothek geschenkt bekommen. Am Ende gab es für jedes Kind ein Buch und einen Radiergummi als Geschenk. Es war super toll. (Lilly 4b)

 

Weitere Schülertexte und Bilder finden Sie hier.

 

 

Fahrradtraining

 

 

 

Schültertexte und Bilder finden Sie hier.

 

 

 

Erste-Hilfe-Training

 

 

Schültertexte und Bilder finden Sie hier.

 

 

 

Vorlesetage 2017

 

Am 27. und 28. März fanden die Vorlesetage der Clemensschule statt. Lehrerinnen udn Lehrer, Mütter sowie OGS-Betreuerinnen haben aus einem Buch vorgelesen. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich zwei verschiedene Bücher an den beiden Tagen anzuhören.

Die Kinder hatten viel Freude. Die Klasse 2b hat zu ihren Eindrücken geschrieben und gemalt.

Die Schülertexte und Bilder finden Sie hier.

 

 

Das WDR-Orchester zu Besuch in der Clemensschule

Es war ein spannender und aufregender Tag für unsere Dritt- und Viertklässer. Das Orchester des WDR war bei uns.

 

 

Weitere Bilder und Schülertexte finden Sie hier.

 

 

 

 

Müllsammelaktion der Stadt Kerpen

 

Die Schülerinnen und Schüler der Clemensschule haben gemeinsam dafür gesorgt, dass Horrem sauberer wird. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllzangen wurden unterschiedliche Bereiche rund um das Schulgelände von Müll befreit. Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer.

 

 

 

 

3x Clemensschule Alaaf - Alaaf - Alaaf!


Es war wieder so weit: Auch an der Clemensschule wurde die fünfte Jahreszeit mit Musik, Tanz und Schauspiel und vielen tollen Kostümen gefeiert.

 

 

Weitere Eindrücke und Bilder finden Sie hier.

 

 

Schulkinowochen NRW an der Clemensschule

 

(Quelle: http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSIqvbsBD-fHRDN3pNZDmOcSmXjF9dswAI3ZZkNufCJwPodx_Gu)

Heute Morgen (06.02.) waren wir mit den 3. und 4. Klassen im Kino in Kerpen. Wir waren in König Laurin. Der Film war toll. In dem Film ging es um einen Prinzen, der eine ganze Burg gerettet hat. Er hat die Gärtnerzwerge, die verbannt waren, wieder mit in die Burg geholt und ein Turnier gewonnen. Außerdem hat er die Burg vor bösen Rittern mit Juckpulver gerettet, einen Zwergengarten gerettet und seinen Vater stolz gemacht. (Anouk 4b)

 

Weitere Schülertexte finden Sie hier.

 

 

Buchausstellung in der Clemensschule

 

 

Lesen, Neugierde wecken, Freude am Lesen, Spannung und Motivation entwickeln...das soll unter Anderem durch die Buchausstellung in der Clemensschule erreicht werden. Weitere Informationen und Impressionen finden Sie hier.

 

 

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr!

Heute haben wir die ersten Schuljahre mit einem Gottesdienst und einer schönen Feier in der Turnhalle an der Clemenschule begrüßt.

Im Gottestdienst haben wir uns mit dem Thema "Wir sind alle Blumen in Gottes Garten" beschäftigt.

Die Feier in der Turnhalle haben die anderen Klassen toll gestaltet mit Gesang, Tanz und Rap!

 

 

 

 

 

 

Darüber hinaus begrüßen wir die neuen KollegInnen Eva Heinrichs, Elena Feiser, Gabriele Ingenerf und Jochen Grosche.

 

Wir wünschen allen SchülerInnen und LehrerInnen einen guten Start ins neue Schuljahr!

 


 Der Forschertag war ein voller Erfolg!

Alle Kinder haben in zwei Forscheergruppen intensiv gearbeitet und konnten sich teilweise noch Ergebnisse aus anderen Gruppen anschauen. Die Rückmeldung aller Kinder war sehr positiv! Bilder finden Sie und findet ihr HIER.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Eltern, die sich eingebracht haben als Helfer oder sogar mit eigenen Forschergruppen! So wurde der Forschertag durch kleine Gruppen und vielfältige Angebote besonders bereichert.

 

 

Die Clemensschule unterstützt die Horremer Tafel mit einem Einkauf aus Spendengeldern.

Die Eindrücke der Kinder finden Sie hier.

 

 

Karneval 2016 -

Wir stellen die Schule auf den Kopf!

 

An Weiberfastnacht hat die Clemensschule wieder eine grandiose Karnevalssitzung mit vielen tollen Auftritten von Kindern und Gästen gefeiert.

Weitere Informationen und Impressionen der Sitzung finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Kerpen

Am Schulberg 1 -  50169 Kerpen

E-Mail: sekretariat@clemensschule-horrem.de

Telefonnummer des Schul-Sekretariates: 02273 / 4203

 

Fax: 02273/566332

Telefonnummer der OGS: 02237 / 9915992

 

http://www.clemensschule-horrem.de/media/.gallery/image99.jpghttp://www.clemensschule-horrem.de/media/.gallery/image350.jpg

Powered by Website Baker