×
  • Zugriffe: 455

Die vierten Schuljahre haben den Landtag besucht und einige Kinder haben einen tollen Bericht darüber verfasst:

 

 

 

Zuerst haben wir uns alle in der Klasse getroffen, da haben wir Zungenmörder gespielt. Danach sind wir zum Reisebus gegangen und sind über die Autobahn zum Landtag nach Düsseldorf gefahren. Anschließend sind wir durch die Sicherheitskontrolle gegangen, die uns jedoch eher an eine Sicherheitskontrolle vom Flughafen erinnert hat. Dann sind wir in die Cafeteria gegangen, dort gab es Actimel, Orangensaft, Wasser, Bagel mit Käse und Salat sowie mit Fleischwurst und Salat. Außerdem gab es Schoko Muffins und als wir diese Leckereien gegessen hatten, ging es für uns zu einer Ausstellung. Diese befasste sich mit verschiedenen Kunstwerken anderer Klassen aus gesamt Deutschland. Als nächstes ging es für uns zur Willy Brandt Ausstellung und danach sind wir weiter zum Plenarsaal. Dort gab uns ein Mitarbeiter des Besucherservices Informationen über die im Plenarsaal stattfindenden Diskussionen. Danach haben wir eine spielerische Diskussion gespielt. Dafür haben wir Blätter und einen Stift bekommen. Dann hat der ausgedachte Abgeordnete Herr Sonntag einen Vorschlag gemacht: Nur noch sechs Wochen Ferien für das ganze Jahr! Dann mussten wir unsere Meinung auf das Blatt, das wir bekommen hatten, aufschreiben. Danach sind wir in einen weiteren Raum gegangen, wo wir den Abgeordneten Herr Thomas Okos angetroffen haben. Dort haben wir ihn mit Fragen durchlöchert, die er uns auch alle beantwortet hat. Danach haben wir Fotos mit Herrn Okos gemacht. Anschließend haben wir unsere Jacken und Rucksäcke von der Garderobe geholt. Auf unserem Weg zum Bus zurück durften wir unser mitgebrachtes Frühstück essen. Dann sind wir mit dem Bus zurück zur Schule gefahren, jedoch sind wir wegen eines Staus 25 Minuten zu spät zur Schule gekommen. Von da aus wurden wir dann alle entlassen, das war ein schöner Ausflug.

 

Hier finden Sie uns

Mit dem Klick auf den Button "ich bin einverstanden", bestätigen Sie, Ihre Daten an Google zu übertragen, welche dies sind können Sie HIER nachlesen

Anschrift

GGS Clemensschule Horrem
Am Schulberg 1
50169 Kerpen
Telefon: +49 (0) 2273 / 42 03
Telefax: +49 (0) 2273 / 56 63 32
Email: Kontaktformular