×
  • Zugriffe: 444

Wie jedes Jahr heißt es am Ende des Schuljahres für die jeweiligen 4. Klassen Abschied nehmen von ihrer Clemensschule und der Grundschulzeit. Für diesen Jahrgang ging eine aufregende und schöne, aber auch eine herausfordernde Zeit zu Ende, da Corona die letzten anderthalb Jahre ihrer Grundschulzeit geprägt hat. Umso schöner war es, dass die Klassen trotz der aktuellen Situation gemeinsam mit den Eltern, den jeweiligen Klassenlehrerinnen und der Sonderpädagogin ihre letzten gemeinsamen Abschiedsfeiern außerhalb der Schule genießen durften.

Natürlich wurden die Kinder aber auch in der Clemensschule gebührend verabschiedet. So fand am letzten Donnerstag vor den Ferien die Abschiedsfeier der Viertklässler in der Turnhalle statt, die mit den Namensschildern der Kinder festlich geschmückt war. Die Namensschilder hatten die Kinder in den Wochen zuvor mit sehr viel Kreativität und Liebe zum Detail im Kunstunterricht angefertigt.

Zu Beginn der Abschiedsfeier hielt die Schulleiterin, Frau Langner, eine kurze Abschiedsrede, in der sie auf die Besonderheiten und Stärken der jeweiligen Klassentiere einging. Diese Stärken und noch viele mehr haben auch unsere Kinder in den vergangenen 4 Jahren entwickelt. Zum Schluss wünschte Frau Langner den Kindern noch alles Gute für ihren weiteren Weg.

Auch die jeweiligen Klassenlehrerinnen hielten für ihre Klasse kurze Reden zum Abschied, in denen auf sehr vielseitige Art und Weise auf die gemeinsame Zeit und die vielen schönen und herausfordernden Erlebnisse zurückgeblickt wurden. Die sehr emotionale Atmosphäre wurde zwischendurch durch die tollen Tänze der jeweiligen Klassen aufgelockert, die sich die Kinder gemeinsam mit der Musiklehrerin, Frau Terberger, selbst ausgedacht und mit viel Engagement eingeübt hatten.

 

Zum Abschluss trafen sich die Klassen noch einmal im Kreis zur gemeinsamen Zeugnisausgabe. Dieses Jahr gab es jedoch nicht nur ein Zeugnis, sondern zusätzlich noch eine Urkunde. In dieser Urkunde wurden die tollen Leistungen jedes einzelnen Kindes während der Coronaphase gewürdigt, da unsere Kinder bewiesen haben, dass sie trotz aller Neuerungen und Umstellungen von Präsenz- zum Wechsel- oder Distanzunterricht jede Herausforderung angenommen und stets ihr Bestes gegeben haben. Obwohl jeder Abschied schwerfällt, blicken wir angesichts dieser Leistungen aber auch positiv nach vorne, da wir wissen, dass unsere Kinder gut vorbereitet sind und jede neue Herausforderung meistern. Daher wird es nun Zeit für neue Ufer an der weiterführenden Schule. Wir wünschen euch, liebe Kinder, alles Gute und nur das Beste für den Start nach den Sommerferien!

 

Hier finden Sie uns

Mit dem Klick auf den Button "ich bin einverstanden", bestätigen Sie, Ihre Daten an Google zu übertragen, welche dies sind können Sie HIER nachlesen

Anschrift

GGS Clemensschule Horrem
Am Schulberg 1
50169 Kerpen
Telefon: +49 (0) 2273 / 42 03
Telefax: +49 (0) 2273 / 56 63 32
Email: Kontaktformular