×
  • Zugriffe: 186

Liebe Eltern,

die ersten Schulwochen dieses Schuljahres sind vorbei und die Herbstferien stehen vor der Tür.

In dieser Woche hat uns das Schulministerium mitgeteilt, wie es nach den Herbstferien in Bezug auf die Pandemie weitergehen wird:

Lollitests
In den Herbstferien
finden keine Lollitests statt. Daher gilt Ihr Kind während der Ferienzeit als "nicht getestet". Dies bedeutet, dass Sie Ihr Kind jedes Mal testen lassen müssen, sobald die 3G-Regel gilt. Für Kinder sind die Tests weiterhin kostenfrei!


In der Ferienbetreuung in der OGS werden mit den Kindern Selbsttests durchgeführt. Allerdings dürfen dort keine Testnachweise ausgestellt werden. 

Die Durchführung der Lollitests wird bis zu den Weihnachtsferien fortgeführt. Dabei bleibt es grundsätzlich bei den zwei Tests pro Woche, es gibt nur zwei Ausnahmen:

1. Am ersten Schultag nach den Herbstferien (25. Oktober 2021) werden zum Unterrichtsbeginn alle Kinder mit dem Lollitest getestet. 
2. Am Dienstag, den 02.11.21 werden alle Kinder mit dem Lollitest getestet.
Bitte denken Sie daran, jeweils am Tag danach morgens in Ihr E-Mailfach zu schauen!

Es besteht in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder.

Wir haben daher eine Bitte:
Lassen Sie Ihr Kind am Sonntag vor Schulbeginn in einem Testzentrum testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021. 

Maskenpflicht
Nach den Herbstferien bleibt die Maskenpflicht zunächst unverändert bestehen.
In Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen wird das Ministerium nach den Herbstferien entscheiden, ob es weiterhin eine Maskenpflicht geben wird. Überlegt wurde, die Maskenpflicht am Sitzplatz während des Unterrichts ab dem 02.11.2021 aufzuheben. Sobald der Platz verlassen wird, muss aber wieder eine Maske getragen werden. So der Stand heute. Wir warten auf die Entscheidung des Ministeriums. Bis dahin muss jedes Kind auch nach den Herbstferien eine Maske tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind auch wieder genügend Ersatzmasken mit in den Schulranzen. Die Masken sollten aus hygienischen Gründen mehrmals am Vormittag gewechselt werden. 

Wir wünschen den Kindern eine erholsame Ferien- und Ihnen eine schöne Herbstzeit bei hoffentlich tollem Herbstwetter.

Bleiben Sie gesund!

Für das gesamte Team der Clemensschule,

Angela Langner, Schulleiterin

 

Hier finden Sie uns

Mit dem Klick auf den Button "ich bin einverstanden", bestätigen Sie, Ihre Daten an Google zu übertragen, welche dies sind können Sie HIER nachlesen

Anschrift

GGS Clemensschule Horrem
Am Schulberg 1
50169 Kerpen
Telefon: +49 (0) 2273 / 42 03
Telefax: +49 (0) 2273 / 56 63 32
Email: Kontaktformular